Ethanolbrenner

Ethanolbrenner - Sicherheitshinweis

 

 

 

.        ACHTUNG      .

VOR INBETRIEBNAHME UNBEDINGT DIE GEBRAUCHS- & WARTUNGSANLEITUNG DER ETHANOL FEUERSÄULE LESEN

 

 

PFLEGE+ANWENDUNG VON ETHANOL BRENNERN

 

Besten Dank für den Kauf unseres Ethanol-Brenners. Damit sie lange Freude an Ihrem Ethanol-Brenner haben, beachten Sie unbedingt vor dem Gebrauch folgende Hinweise:

 

Anwendung

Der Ethanol-Brenner ist ausschliesslich zum Verbrennen von Ethanol (Gel *² oder flüssig) geeignet. Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, der nicht als Raumheizung geeignet ist. Über dem Feuer dürfen keine Lebensmittel zubereitet werden. Lassen Sie das Feuer keinesfalls ohne Aufsicht Erwachsener. Der Artikel ist für Kinder nicht geeignet. *² Bitte beachten Sie den Hinweis unter dem Kapital Glasfaser-Schwamm

 

Platzierung

Bevor der Ethanol-Brenner mit Ethanol (Gel oder flüssig) gefüllt wird, muss dieser an einem festen, horizontalen Standort aufgestellt  werden. Hinweis: der Ethanol-Brenner sollte auf einen geschützten Untergrund oder Teller gestellt werden, um mögliche Flecken zu vermeiden. Direktes Platzieren auf Naturböden wird nicht empfohlen. Der Ethanol-Brenner sollte in einem Mindestabstand von 0,8 Meter auf allen Seiten (auch nach oben z. B. Sonnenstoren) zu brennbaren Gegenständen aufgestellt werden. Zusätzlich muss der Raum bei Platzierung im Innenbereich mit ausreichend Frisch-Zuluft versorgt werden (durch mindestens ein Kippen eines Fensters).

 

Einfüllen des Ethanols (Gel oder flüssig)

Giessen Sie keinesfalls Ethanol (Gel oder flüssig) in das brennende Feuer. Betreiben Sie das Ethanol  (Gel oder flüssig) ausschliesslich in den dafür vorgesehenen Brennbehältern. Rauchen Sie nicht beim Befüllen des Brennbehälters. Achten Sie darauf, dass kein Ethanol (Gel oder flüssig) verschüttet wird. Füllen Sie den Brennbehälter nur zu etwa ¾ mit Ethanol (Gel oder flüssig). Lassen Sie den Brennbehälter vor der Wiederinbetriebnahme nach dem Löschen der Flamme mind. 30min. erkalten! Nur in ab-gekühlte Behälter nachfüllen. Giessen sie niemals andere Flüssigkeiten ins offene Feuer! Berühren Sie den Ethanol-Brenner während der Brennzeit nicht direkt mit Ihren Fingern. Es kann zu Verbrennungen führen.

 

Anzünden des Ethanols (Gel oder flüssig)

Entzünden Sie den mit Ethanol (Gel oder flüssig) gefüllten Brennbehälter in sicherer Entfernung unter Verwendung eines langen Streichholzes oder eines Stabfeuerzeuges. Sollte die Flamme erlöschen, so wiederholen Sie den Vorgang.

Löschen der Feuer-Flamme

Warten Sie bis das Feuer von alleine ausgeht oder löschen Sie die Flamme mit dem mitgelieferten Rund-Deckel.

 

Glasfaser-Schwamm

Achtung: beachten Sie bitte, dass der Glasfaserschwamm etwas länger zur Abkühlung braucht. Lassen Sie den Brenn-Behälter jeweils mindestens 30 Minuten abkühlen, bevor Sie die den Schwamm oder die Brennteile mit der blossen Hand berühren oder allenfalls nachfüllen wollen! Vergewissern Sie sich, dass alles erkaltet ist. Verwenden Sie ausschliesslich Ethanol  flüssig zusammen mit dem Glasfaser-Schwamm. Der Schwamm kann mehrmals verwendet werden.

 

Im Brandfall

Löschen Sie das Feuer keinesfalls mit Wasser!

Als Löschmittel können im Brandfall alkoholbeständiger Schaum oder Kohlendioxid eingesetzt werden.

Es wird empfohlen, einen Feuerlöscher in der Nähe der Feuerstelle aufzubewahren. In der Not nützt Ihnen zusätzlich auch ein nasses Tuch oder eine nasse Decke.

 

Wir wünschen Ihnen gemütliche Stunden.